Sie sind hier

Leidenschaftlich. Familiär. Erfahren. Wir lieben das, was wir tun.

Nach der Hochzeit 1876 von Wilhelm Roeren mit Johanna Rohr, Tochter eines Sägewerkers und Flößereibesitzers, gründete Wilhelm Roeren unser Unternehmen.“ Ursprünglich in Krefeld – und daran hat sich bis heute nichts geändert. In 5. Generation wird der Holzwerkstoffhandel von den Roerens im Familienunternehmen betrieben. Martin Roeren (Leitung Erlebniswelt und Privatkunden) und Matthias Roeren (Leitung Profikunden) sind die Söhne von Franz-Martin Roeren (Leitung Industrieverpackung).

Holz Roeren GeschichteTradition Holz RoerenTradition Holz Roeren

Zu dritt führen sie das heutige Holz Roeren. Und so kommt es nicht selten vor, dass die beiden Junior-Roerens nach einem Arbeitstag mit Ihrem Vater zusammensitzen und sich über das Handwerk, Holz und neue Produkte für den Innenausbau austauschen. Denn eines ist für die drei klar: „Holz arbeitet!“

ab 2016

2016

Holz Roeren wird 140 Jahre. Gemeinsam mit den Mitarbeitern und deren Familien pflanzten wir am 12.3. insgesamt 1876 Eichen im Ereigniswald (Henoumont-Wald) in Krefeld-Traar.

2012 - 2015

2015

Anfang 2015 findet die große Eröffnung der 2.000m2 großen Ausstellung statt.

2014

Umzug der Verwaltung in das neue Gebäude im November 2014
Inbetriebnahme der neuen Lagerhallen im Mai 2014

2013

Neubau von Holz Roeren am alten Standort der Mevissenstr. 62 in Krefeld (Fachmarkt und Grosshandel vereint)

2012/2013

WIR MACHEN WEITER! Unsere neue Ausstellung und Verkauf für den Bereich Grosshandel und Einzelhandel befindet sich provisorisch bis zum Neubau des Holzhandels in den Räumlichkeiten der Mevissenstr. 64 (ehemalig Videothek Atlantis)

2012

9. Juli, ein Großbrand richtet einen katastrophalen Schaden an. Die Gebäude vom Grosshandel und vom Einzelhandel, sowie die Lagerflächen brennen bis auf die Grundmauern ab.

2000 - 2011

2011

Ausbau des Produktionsbetriebes Roeren Holzdienstleistung

2009

Übernahme und Eingliederung von Holz Fander in die Holz Roeren GmbH

2008

Neubau der 4000 m² großen Holzwerkstoffhalle

2007

Kauf des Teil-Grundstückes englische Kaserne, zwecks Erweiterung des Großhandelslagers

2006

Erwerb des 18.000 m² Grundstückes Mevissenstr. 64

2004

Gründung des Laminat Fachmarktes "Woodyz" auf der Mevissenstr. 64

2002

Einstieg von Matthias Roeren (Dipl. Betriebswirt in der Fachrichtung Holzhandel) zuständig für den Großhandel und die Produktion

2001

seit 1876… es findet die Feier zum 125-jährigen Bestehen statt
Neubau der überdachten Gartenausstellung mit über 400 m² von HolzLand Roeren

2000

Einstieg der 5. Generation durch Martin Roeren (Dipl. Betriebswirt in der Fachrichtung Holzhandel) zuständig für den Einzelhandel "HolzLand Roeren"

1977 - 1999

1999

Umzug und Erweiterung auf 1200 m² von HolzLand Roeren an der Mevissenstr. 62a

1997

Gründung von "Roeren Holzdienstleistung" - Ein Produktionsunternehmen mit Schwerpunkt Herstellung von Kisten und Paletten, sowie dem Handeln mit Euro-Paletten

1996

Bau des Vermietungsobjektes Mevissenstr. 64 a

1986

Erweiterung des Großhandels durch Aufstockung der ersten und zweiten Etage für Büro und Vermietung
Trauer um Franz Roeren, mit ihm verstirbt die 3.Generation

1978

Geburt von Matthias Roeren, der 5. Generation
Gründung von Holz Roeren GmbH und Neubau an der Mevissenstr. 62 der Einzelhandel wird vom Großhandel getrennt

1950 - 1976

1976

seit 1876… es findet die Feier zum 100-jährigen Bestehen statt
Geburt von Martin Roeren, der 5. Generation

1968

Gründung der Einzelhandelssparte "Holzfreund" auf der Hülserstr. 56

1962

Bau der 2000 m² großen Lagerhalle auf der Geldernschen Straße

1960

Einstieg der 4. Generation durch Franz-Martin Roeren (Kaufmann) zuständig für den Einzel- und Großhandel

1952

Errichtung des neuen Bürohauses auf der Hülserstr. 56

1950

Bau der ersten Lagerhalle nach der totalen Zerstörung durch den 2. Weltkrieg

1876 - 1949

1945

Wiederaufbau des Unternehmens in kleinen Schritten

1944

Vollständige Zerstörung des Betriebsgeländes durch den Fliegerangriff auf Krefeld im 2. Weltkrieg
Geburt von Franz-Martin Roeren, der 4. Generation

1920

Einstieg der 3. Generation durch Franz Roeren, der zweite (Kaufmann)

1906

Tod des Firmengründers - Wilhem Roeren

1898

Einstieg der 2. Generation durch Franz Roeren, der Erste (Kaufmann)

1876

Nach der Hochzeit 1875 von Wilhelm Roeren mit Johanna Rohr, Tochter eines Sägewerkers und Flößereibesitzers gründet Wilhelm Roeren das ursprüngliche Holz-Unternehmen.