Sie sind hier

Beschichtete Sperrholzplatten

Beschichtete Sperrholzplatten für den besten Schutz

Als Sperrholz bezeichnet man Holzwerkstoffplatten aus mindestens drei Furnierlagen. Bei Sperrholz werden die verschiedenen Furnierlagen mit 90 Grad gegeneinander verleimt. Furnierplatten mit fünf und mehr Furnierlagen bezeichnet man als Multiplexplatten. Bei Multiplexplatten werden auch verschiedene Holzarten miteinander kombiniert. Die Eigenschaften und Einsatzgebiete von Sperrholz werden durch Holzqualitäten, Aufbau, Verleimung und Holzarten bestimmt.

Beschichtete Sperrholzplatten

Beschichtete Sperrholzplatten für den Außenbereich

Das vielseitige und flexible Baumaterial ist zum Einen sehr stabil und besitzen zum Anderen eine hohe Biegefestigkeit, da mit weniger Quellen und Schwinden des Holzes zu rechnen ist. Ansonsten lassen sich Sperrholzplatten genauso verarbeiten wie Massivholz.

Wir bieten Sperrholzplatten mit unterschiedlichen Beschichtungen an. Bei Furnieren kommen zahlreiche Hölzer zum Einsatz: Von Ahorn oder Buche über Eiche oder Nussbaum bis hin zu Mahagoni oder Teak. Darüber hinaus erhalten Sie bei uns auch Sperrholzplatten mit Melaminharz-Beschichtung. Diese wird besonders gerne für die Herstellung von Küchenmöbeln verwendet. Bei der Wahl der Oberfläche kann zwischen neutralem Weiß, verschiedener anderer Farben und fantasievollen Dekoren unterschieden werden.

weiter

 

Holz Roeren ihr Fachhandel für beschichtete Sperrholzplatten

Für den perfekten Service rund um unsere Sperrholzplatten sorgen unsere freundlichen Ansprechpartner, die Ihnen gerne all Ihre Fragen zu Ihrem individuellen Projekt beantworten werden. Zudem beraten wir Sie selbstredend fachlich versiert und ausführlich und erläutern Ihnen anschaulich die vielen Vorteile unserer Plattenwerkstoffe.

weniger
Guten Tag, wir sind die von Holz Roeren.
Dürfen wir Ihnen weiterhelfen?
Klicken Sie einfach auf einen Ansprechpartner, um eine Frage zu stellen oder einen Beratungstermin zu vereinbaren.