Sie sind hier

Tischlerplatten

Formstabile Tischlerplatten bieten viele Vorteile

Wer gerne Möbel baut, der kommt um Tischlerplatten nicht herum. Diese sind sehr stabil und besitzen zudem eine hohe Biegefestigkeit, da mit weniger Quellen und Schwinden des Holzes zu rechnen ist. Ansonsten lassen sich Tischlerplatten genauso behandeln wie massives Holz.

Vorteile wie die hohe Standfestigkeit bei geringem Gewicht und die hohe Produktqualität bieten beste Verarbeitungsmöglichkeiten. Egal ob Stab, Stäbchen oder Lightwood, bei Holz Roeren erhalten Sie immer die richtige Lösung für Ihr Projekt.

tTschlerplatten

Furnierte Tischlerplatten

Als Furnier kommen zahlreiche Hölzer zum Einsatz: Von Ahorn oder Buche über Eiche oder Nussbaum bis hin zu Mahagoni oder Teak. Darüber hinaus gibt es Tischlerplatten mit Melaminharz-Beschichtung. Diese wird besonders gerne für die Herstellung von Küchenmöbeln verwendet. Bei der Wahl der Oberfläche kann zwischen neutralem Weiß, verschiedener anderer Farben und fantasievollen Dekoren unterschieden werden.

Tischlerplatten, auch Sperrholz sind Holzplatten, die aus mehreren übereinander verleimten Furnierlagen bestehen. Die Lagen sind jeweils um 90° gedreht und aufeinander geklebt. Dabei laufen die Fasern der sichtbaren Oberflächen auf beiden Seiten parallel. Die Anzahl der Furnierlagen ist daher meist ungerade.
Teilweise wird heutzutage aber auch parallel verleimt, um beim Nachschleifen (z.B. bei Treppen) nicht in eine querfurnierte Fläche zu kommen.

weiter

 

Holz Roeren ihr Fachhandel für Tischlerplatten

Unsere Ansprechpartner beraten Sie fachkundig und umfassend. Wir zeigen Ihnen gerne, welche Plattenwerkstoffe für Ihr individuelles Projekt geeignet sind und helfen Ihnen gezielt mit unserem jahrelang-gesammelten Know-how zum perfekten Ergebnis.

weniger
Guten Tag, wir sind die von Holz Roeren.
Dürfen wir Ihnen weiterhelfen?
Klicken Sie einfach auf einen Ansprechpartner, um eine Frage zu stellen oder einen Beratungstermin zu vereinbaren.