1

Metall, Stein und Holz – perfekte Partner für moderne Sichtschutzelemente

Seit Jahrhunderten hat Holz als Baumaterial für das Haus und in der Gartengestaltung hohen Stellenwert. Eine Holzwand als Sichtschutz oder als Designelement strahlt Natürlichkeit aus, erzeugt Wärme und Behaglichkeit. Holz lebt und sorgt für eine gesunde und natürliche Optik. Heute werden Holzwände gerne mit kühlen Materialien wie Stein und Metall kombiniert. Dank ihrer Gegensätzlichkeit entstehen interessante und einmalige Effekte.

Das Spiel mit Wärme und Kälte der Materialien

Sichtschutzwände oder Zäune aus Holz lassen sich gut mit Metall ergänzen. Eine Holzwand, die durch Metallelemente ausgeschmückt wird, bekommt Glanz und wird optisch aufgelockert. Zudem sorgt ein Metallrahmen für mehr Stabilität der Sichtschutzwand. Das Ganze bekommt einen frischeren und moderneren Look und integriert sich optisch perfekt in das Gesamtbild des Gartens als natürlichen Raum.

Mit Pflanzen kombiniert, wird eine strenge Sichtschutzwand lebendiger. Rankpflanzen wie wilder Wein oder Efeu sind hervorragende Beispiele, die sich zur Auflockerung eignen. Das Grün der Pflanzen steht im Kontrast zu dem Braun der Holzwände. Zudem ändert sich die Optik der Wand mit jedem Jahr, was eine gewisse Abwechslung mit sich bringt. Jedes Jahr blühen die Rankpflanzen beispielsweise anders.

Eine Betonwand verliert durch Holz ihre kühle Ausstrahlung. Sie können weitere Elemente wie Natursteine und Kunststoff kombinieren und einen hochmodernen, ästhetischen Gesamteindruck erzeugen. Selbst wenn Bauherren auf preiswerten Beton zurückgreifen, können sie das schlichte Material mit Holzelementen aufwerten. Beide Rohstoffe können eine schlichte Steinmauer ersetzen.

Mit der Kombination Stahl und Beton können Elemente von optischer Leichtigkeit gestaltet werden. Aufgelockert wird der Sichtschutz dann mit einer gelungenen Bepflanzung.

Die Materialien definieren den Charakter

Die spannende Verbindung von hölzernen Zaun- und Gitterelementen mit kühleren Naturmaterialien wie Stein oder Metall erfreut sich heute größter Beliebtheit. Dabei akzentuiert warmes Holz den kühlen Stein und sorgt für überraschend neue Eindrücke. Die reizvolle Kombination der natürlichen Materialien macht den Sichtschutz im Garten lebendig und hält neugierige Blicke fern. Die spannungsreiche Gestaltung lenkt das Auge auf Details, sodass dieser Zaun nie langweilig wirkt. Der Bauherr hat bei der Gestaltung alle Freiheiten. Für einen solchen Zaun stehen diverse Holzarten zur Verfügung, die Gitterelemente können mit hellen und dunklen Steinen gefüllt werden. Zusammen mit Pflanzen entsteht ein witterungsbeständiger Sichtschutz voller Lebendigkeit und Harmonie.

Hier gelangen Sie zu unseren Sichtschutzwänden und Zäunen.