1

WPC-Dielen für die Terrasse

Dekorative und witterungsbeständige Terrassendielen sorgen für eine natürliche Optik in Ihrem Außenbereich. Die Abkürzung WPC bedeutet Wood Plastic Composite und bezeichnet einen Verbundwerkstoff aus Holz und Kunststoff, der hervorragende Qualitätseigenschaften bietet. Das Material zeigt sich ebenso wie reines Holz stabil, es splittert nicht und wird bei Feuchtigkeit nicht schnell grün. Deshalb ist diese Art der Terrassendiele seit einigen Jahren gefragt. Mit Möbeln aus Polyrattan erhalten Sie einen schönen Außensitz, der Ihren Wohnbereich im Sommer nach draußen verlegt.

Verschiedene Qualitäten

Die Unterschiede bei der Qualität zeigen sich in dem Profil und Gewicht der Dielen. Während die Hohlkammerdielen wegen ihres leichteren Gewichts gut zu verarbeiten sind, gelten die schweren, massiven Elemente als die stabilere Variante. Die Hohlkammerprofile benötigen ein leichtes Gefälle, damit Feuchtigkeit abfließen kann. Neben dem Profil der Hohlkammer können die Abmessungen und die genaue Materialzusammensetzung die Robustheit beeinflussen. Wenn bei der Produktion hochklassige Komponenten eingesetzt wurden, wird dies in einer natürlichen Optik der Terrassendielen sichtbar. Hier spielt unter anderem die Farbechtheit eine relevante Rolle. Nach dem sorgfältigen Verlegen der Elemente auf der Unterkonstruktion ist für Laien kaum ein Unterschied zwischen den Qualitäten zu sehen. Erst ein genauer Blick auf die eventuellen Farbabweichungen und auf die Struktur – und der Lauf der Zeit – zeigen die Wertigkeit Ihrer Terrassendielen.

Welche Terrassendiele soll es sein?

Die Terrassenelemente sind in verschiedenen Profilen erhältlich und in diversen Farbtönen. Beliebt sind die Ausführungen in braun, wobei es Schwankungen zwischen hellen, dunkleren und rötlichen Naturholztönen gibt. Zu einem modernen Ambiente passt eine Diele in anthrazit. Des Weiteren gibt es verschiedene Längeneinheiten, sodass Sie bei der Planung Ihrer Terrasse die freie Wahl haben. Typische Längen sind 300, 360, 420 und 480 cm. Wenn Sie kürzere Stücke benötigen, lassen sich die barfuß-freundlichen WPC-Hölzer problemlos zurechtsägen, ohne dass es zu Splittern kommt.