Koreanisches Feuerfleisch im Tsatsiki-Wrap

Koreanisches Feuerfleisch im Tsatsiki-Wrap
für 4 Portionen

Zutaten:

300 g Lammfleisch aus Schulter oder Keule
Weber Churrasco Barbecue Gewürz oder ähnliches
150 g Quark
1 Salatgurken
1 Knoblauchzehen
Pfeffer & Salz
1/2 TL smoked Paprika
2 Wraps
(optional noch Krautsalat hinzufügen)

Zubereitung:

Das Fleisch in Streifen schneiden und leicht einölen, mit etwas Weber Churrasco Barbecue Gewürz bestreuen, gründlich vermengen und beiseite stellen.
Die Gurken schälen und mit einem Sparschäler in dünne Streifen oder Scheiben hobeln. Den Knoblauch fein hacken, zusammen mit dem Quark unter die Gurken mischen und mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver abschmecken.
Grill vorheizen (direkte, hohe Hitze (200-220°C) mit Korean-BBQ-Einsatz).
Jetzt die Lammstreifen auf dem Korean-BBQ-Einsatz grillen, gleichzeitig das Tsatsiki (und je nach Belieben den Krautsalat) auf den Wraps verteilen.
Das gegrillte Fleisch in kleine Stücke schneiden, salzen und ebenfalls auf die Wraps geben. Einrollen, halbieren und aus der Hand essen.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Grillmethoden: direkte, hohe Hitze
Grillzeit: etwa 5-8 Minuten
Hilfsmittel: GBS-Korean-BBQ