MARINIERTER PAK CHOI

MARINIERTER PAK CHOI
für 4 Personen

Zutaten:

4 Köpfe Baby Pak Choi halbiert oder 2 größere Köpfe geviertelt
Zutaten Marinade:
3 EL Sojasauce (nicht zu salzig)
3 EL trockener Sherry
1,5 EL Vollrohrzucker
1,5 EL dunkles Sesamöl
1 Stück geschälter frischer Ingwer, etwa 2 cm, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
1/2 TL Chiliflocken

Vorbereitung:

Die Zutaten für die Marinade in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Pak-Choi-Köpfe in klares Wasser tauchen und den Schmutz zwischen den Blättern herausspülen. Anschließend gut abtropfen. Die Pilze mit einem feuchten Tuch oder Küchenpapier abreiben. Die Stiele entfernen und wegwerfen. Die Marinade in einen flachen Behälter geben und den Pak Choi mit der Schnittfläche in die Marinade legen. Etwa 1 Stunde marinieren lassen.

Zubereitung:

Den Grill für direkte Hitze (190°) vorbereiten. Bei der Verwendung von einem 57er Holzkohlegrill wird ein ½ Anzündkamin Briketts benötigt. Das Gemüse aus der Marinade nehmen und Marinade aufheben. Den Pak Choi mit der Schnittfläche nach unten etwa 5 Minutendirekt angrillen bis er bissfest ist.
Vom Grill nehmen und mit der restlichen Marinade servieren.

Grillmethode: Direkt
Grilltemperatur: 190 °C
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Vorbereitungszeit: 1 Stunde Marinierzeit
Grillzeit: 5 Minuten
Gesamt: 1:20 Stunden
Schwierigkeit: Mittel