Sie sind hier

Brandschutzplatten

Brandschutzplatten mit Sicherheit von Holz Roeren

Im Eigenheim und gerade in öffentlichen Einrichtungen ist das Thema baulicher Brandschutz allgegenwärtig. Dort benötigen Bauprodukte je nach Einsatzbereich einen gültigen Brandprüfnachweis, dass diese schwerentflammbar oder nichtbrennbar sind. Diesen Nachweis erhalten Sie für alle unsere beschichteten Brandschutzplatten.

Mit unserem breiten Brandschutz-Sortiment bieten wir Architekten und Planern vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, denn ob MDF-Platten, Wodego-Spanplatten oder REA-Gipsplatten – bei uns haben Sie die volle Auswahl in vielen verschiedenen Größen und Formaten. Mit passender Beschichtung eignen sich auch Span- oder Gipsfaserplatten ideal als Brandschutzplatten.

Brandschutzplatten

Bei Holz Roeren finden Sie die passenden Brandschutzplatten für ihr Bauvorhaben

Brandschutzplatten sind Bauplatten im Trockenbau, die einem Feuer einen größeren Widerstand bieten können als herkömmliche Bauplatten. Bei Gipskartonplatten wird auch von „Feuerschutzplatten“ gesprochen. Für Brandschutzplatten und Feuerschutzplatten sind zwei Kennzahlen wichtig: Die Baustoffklasse sowie die Feuerwiderstandsklasse mit Kategorien wie F30 und F90.

Die Brandschutzeigenschaften werden durch die Baustoffklasse des Materials, aus dem Brandschutzplatten und Feuerschutzplatten für den Trockenbau produziert werden, angegeben. Materialien der Kategorie A sind nicht brennbar. Dabei wird zudem zwischen A1 (Materialien mit keinen oder sehr geringen brennbaren Anteilen) und A2 (Materialien mit geringen brennbaren Anteilen) unterschieden. In die Kategorie B gehören die brennbaren Baustoffe, hier kennzeichnet B1 die schwerentflammbaren Baustoffe, B2 steht für die normalentflammbaren Baustoffe.

weiter

 

Die Feuerwiderstandsklasse gibt Ihnen Auskunft über den Wirkungsgrad der Brandschutzplatte

Um die Wirkung einer Brandschutzplatte und Feuerschutzplatte zu verifizieren, wird die Feuerwiderstandsklasse zur Hilfe genommen. Hier reichen die Klassen von F30 (feuerhemmend), F60 (hochfeuerhemmend) und F90 (feuerbeständig) bis F120 (hochfeuerbeständig) und F180 (höchstfeuerbeständig). Brandschutzplatten mit der Klasse F30 widerstehen Feuer mindestens dreißig Minuten, Brandschutzplatten und Feuerschutzplatten der Klasse F90 entsprechend neunzig Minuten.

Unsere Ansprechpartner informieren Sie gerne über die vielen Möglichkeiten und Vorteile der jeweiligen Brandschutzplatte. Sprechen Sie uns gerne an, wir helfen Ihnen weiter.

weniger
Guten Tag, wir sind die von Holz Roeren.
Dürfen wir Ihnen weiterhelfen?
Klicken Sie einfach auf einen Ansprechpartner, um eine Frage zu stellen oder einen Beratungstermin zu vereinbaren.